Klassische Naturheilmethoden

Entgiftung und Entschlackung - Darmsanierung: Der Darm ist ein maßgeblicher Faktor für die optimale Versorgung unseres Körpers mit Nährstoffen sowie der Boden für ein gesundes widerstandsfähiges Immunsystem. Umso wichtiger ist es, seine natürliche Funktion der Ausscheidung und Entgiftung zu stärken. Je nach Bedarf finde ich mit Ihnen gemeinsam den für Sie passenden Behandlungsweg. 

 

Pflanzenheilkunde (Phytotherapie): Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten Naturheilverfahren überhaupt. Ihre Tradition reicht lange zurück und ist verbunden mit berühmten Heilkundigen wie Hippocrates, Hildegard von Bingen oder Paracelsus. Dabei werden die primären und sekundären Pflanzenstoffe zu Heilmitteln verarbeitet, z.B. als Saft, Tee, Tabletten, Tinkturen, Cremes, Salben oder Ölen (z.B. Johanniskrautöl). Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Neuraltherapie: Hierbei werden erst die verschiedenen Körperzonen (Head‘sche Zonen, Bindegewebszonen, Organzonen) untersucht und dann je nach Bedarf an bestimmten Stellen Quaddeln mit einem örtlich betäubend wirkenden Mittel gesetzt. Dadurch wird über das vegetative Nervensystem ein „Reset“ - ähnlich wie bei einem Computer - in Gang gesetzt und die Zellen können wieder ihre ursprüngliche Aufgabe erfüllen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Balancierte Ohrakupunktur: Hierbei handelt es sich um eine somatotope Therapieform nach Jan Seeber. Der ganze Mensch ist im Ohr abgebildet. Wenn nun ein Körperteil erkrankt, so stellt sich diese Störung des Körpers auch auf seiner Abbildung am Ohr dar und kann dort entsprechend behandelt werden. Weitere Informationen zur allgemeinen Ohrakupunktur (nach Nogier) erhalten Sie hier.

 

Biochemie mit Schüssler-Salzen: Es handelt sich hierbei um eine begleitende kostengünstige Therapie mit zwölf im menschlichen Organismus vorkommenden lebenswichtigen Mineralsalzen. Durch die homöopathische Aufbereitung werden die Schüssler-Salze für den Organismus leicht verwertbar. Dadurch ergibt sich ein nachhaltiger Effekt auf Körper, Geist und Seele. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Orthomolekulare Medizin: Bei Bedarf ermittle ich durch Testung mit dem Tensor verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zur kurmäßigen Anwendung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Hormontherapie mit bioidentischen Hormonen:

Es gibt Situationen genauso wie Stationen im Leben, da kommt unser natürliches Hormonsystem aus dem Gleichgewicht. In einer ausführlichen Anamnese beleuchten wir gemeinsam die Hintergründe. Die Analyse des Hormonstatus über den Speicheltest gibt uns weitere Hinweise in der Behandlung mit homöopathischen Mitteln. Ausführliche Informationen finden Sie auch im Therapeutennetzwerk unter www.hormonselbsthilfe.de

 

Heilpraktiker
in Nürnberg auf jameda

Hier finden Sie mich

Eva Böck

Heilpraktikerin

Wertheimer Str. 3 b
90427 Nürnberg

 

0911 528 22 33 0911 528 22 33

oder nutzen Sie das  

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Eva Böck - Bitte beachten Sie auch meine Datenschutzerklärung!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt